2017

Mai 2017

Einmal mehr im Wandel...

Mit viel Willenskraft bin ich nun dabei, die Wochenseminare nach Paul Rebillot erstmal in die Ruhepause zu schicken mit Ende des Jahres. Sie haben mich nun 20 Jahre begleitet und ich sie mehr als 11 Jahre geleitet.

Das neue Standbein ist am Entstehen. Ich möchte meine Fähigkeiten als Wort-bewegende, als Ritual-erfahrene und Kommunikations-begeisterte in freie Zeremonien weiterfließen lassen. Freie Trauungen vor allem - einzigartige Paargeschichten erzählen...ich freu mich drauf!

Das Erzählen soll natürlich bleiben:

Madame Medusa kommt gern als Gast auf Eure und Ihre Feste in diesem 2. halben Jahr 2017.

Auch eigene Seminare - kürzer und dort wo ich lebe ;) - sind weiterhin im Angebot. Im Herbst ein Workshop zu inneren Anteilen (DAS WIR IN MIR) und ein Meditations-Gestalt-Tag (DER RUF DER STILLE)

Im Juli geht's wieder zum Unicorncamp mit täglicher Erzählzeit, und im August gibts im Wasserturm ein neues Vollmondprogramm... Bis bald also?!

 

"Wir bestreiten unseren Lebensunterhalt mit dem, was wir bekommen, aber wir leben von dem, was wir geben."

Winston Churchill